Der blinde Fleck (Daniel Harrich)

Spannende Aufarbeitung des Oktoberfest-Attentats: [usr 3.5] Der schwerste terroristische Anschlag in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg war das Attentat auf das Münchener Oktoberfest 1980. Eine selbst gebaute Rohrbombe wurde in einem Papierkorb am Haupteingang des...

Zeit der Kannibalen (Johannes Naber)

Erschreckende und gleichzeitig unglaublich witzige Kapitalismus-Kritik: [usr 5.0] Was früher der Kolonialismus war, wird heute euphemistisch Globalisierung genannt: Die Ausdehnung der westlichen Welt auf Kosten ärmerer Länder und vor allem ihrer Einwohner. Schickte...

Boyhood (Richard Linklater)

Berührender und einzigartiger Film über Kindheit und Jugend: [usr 4.0] Denkt man an seine Kindheit und Jugend zurück, so ergibt sich keine zusammenhängende Geschichte, sondern eher ein Mosaik aus einzelnen Erinnerungen, aus Episoden und Versatzstücken. Sehr...

Deutscher Filmpreis 2014 – Preisträger

Gerade wurde der Deutsche Filmpreis 2014 im Berliner Tempodrom verliehen. Die LOLA, wie der Filmpreis auch heißt, ist der höchstdotierte deutsche Kulturpreis. In der Kategorie „Prgrammfüllende Spielfilme“ wird er drei Mal – in Gold, Silber und Bronze...

Fack ju Göhte (Bora Dagtekin)

Charmante Schul-Komödie mit tollem Wortwitz: [usr 3.5] Vom Regen in die Traufe geht’s für Zeki Müller (Elyas M’Barak), oder viel mehr vom Knast direkt in die Schule. Denn als der Ex-Bankräuber nach seinen 13 abgesessenen Monate die von seiner Bekannten...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen